H&L Iglu

Gesunde Außenklimahaltung

Heute ist es kaum mehr vorstellbar: Noch vor 20 Jahren gab es keine Möglichkeit, größere Gruppen von Kälbern außerhalb von teuren Ställen professionell im Außenklima zu halten. Erst die Erfindung des H&L Iglus hat der Außenklimahaltung von Kälbern in artgerechter Gruppenhaltung den Durchbruch beschert. Heute ist jedem bekannt, dass Kälber in der Gruppe an der frischen Luft am gesündesten aufwachsen und dort die besten Leistungen bringen.

Ein leicht zu transportierendes Iglu für bis zu 15 Kälber mit optimaler Luftzirkulation, günstigen Temperaturen sowohl im Sommer als auch im Winter aus nahezu unkaputtbarem GFK (Glasfaserkunststoff), das ist damals wie heute für viele Landwirte „alternativlos“.

H&L Iglu

Gesundes Mikroklima

Ein bestechend einfaches Design schafft den Spagat zwischen maximalem Luftaustausch und zugluftfreier Liegefläche.

Kälberiglu
Kälberiglu Liegefläche
thumb_Iglu_1

Rückzugsbereich für Ihre Kälber

thumb_Iglu_2

einmaliges Lüftungssystem

thumb_Iglu_3

Nie zu heiß – Nie zu kalt!

thumb_Iglu_4

Schnell aufgestellt

thumb_Iglu_5

Mobil oder fester Stall

thumb_Iglu_6

Altbaulösungen

Der flexible Problemlöser

Jeder Betrieb hat seine Besonderheiten. Da gilt es Stallbaulösungen zu schaffen, die sich diesen Bedingungen optimal anpassen. Der H&L Iglu wird sich immer ideal in Ihren Betrieb eingliedern.

Zwei Personen benötigen nur 30 Minuten, um einen Iglu zu montieren. Passgenau vorgebohrte Elemente, die hochwertige Verarbeitung der Schalen und eine leicht verständliche Aufbauanleitung helfen dabei.